stiles_ganz

Illustration

Ich war lange auf der Suche nach meinem eigenem Stil. Irgendwann in seinem Leben sollte man sich ja immerhin auf etwas festlegen, nicht wahr?

Aber auf was? Fotorealistisch, Comic, digital oder analog? Vielleicht einfach Kinderbuch, damit liegt man nie falsch. Dann hatte ich die Antwort: Warum nicht einfach alles! Es gibt immerhin schon genug Einschränkungen im Leben.

Hier geht es zu meiner Galerie!


Ungetrübt sinister

Design

Eine Schulfreundin erklärte mir mal, was sie am beeindruckensten an mir fand: Nicht, dass ich voll schön „malen“ konnte, wie es die anderen immer gesagt haben. Am beeindruckensten fand sie, dass ich immer genau wusste, wie viel Wörter noch in eine Zeile passen, ohne am Ende quetschen zu müssen. Für sie war es auch keine Überraschung, dass es mich nicht in die Kunst verschlagen hat, sondern zum Design. Weil ich es immer noch mag, wenn alles genau so passt, wie es soll.

Schaut selbst!